Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Tagesmutter

 

Mein Name ist Melanie Spandehra. Ich wurde im Januar 1977 in Bad Oldesloe geboren. Nach meinem Abitur 1996 habe ich eine Ausbildung zur Außenhandelskauffrau gemacht und in diesem Beruf sehr gerne und engagiert bis zu meinem Mutterschutz gearbeitet.

 

Meine Tochter Svantje Freya wurde im Januar 2007 geboren und hat unser Leben so positiv bereichert, dass im Oktober 2008 gleich ihr Bruder Thore Erik geboren worden ist.

 

Die Freude an meinen Kindern und der Spaß mit meinen Kindern hat mir die Vorstellung zurück ins Büroleben zu gehen sehr schwer gemacht. Nach vier Jahren Abstand zum Berufsalltag habe ich mich dafür entschieden, dass Büro gegen kindgerechte Räume und die lieben Kollegen gegen entdeckungsfreudige Kinder einzutauschen. Ich freue mich nun als Tagesmutter eine neue berufliche Laufbahn zu starten und dabei Beruf und "Hobby" unter einen Hut zu bekommen.

 

In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinen Kindern draußen im Garten oder wir erkunden die Umgebung mit dem Fahrrad. Wir lesen, malen und basteln ebenfalls viel und gerne. Außerdem verbringe ich gerne Zeit mit Backen und Kochen, die gesunde Ernährung meiner Familie ist mir sehr wichtig!

 

Bei meiner Tätigkeit als Mutter und Tagesmutter genieße ich es besonders, dass ich sehr gut meine Kreativität, meine Phantasie und mein handwerkliches Geschick einbringen kann.

 

 

Meine Fort- und Weiterbildungen:

 

20.02.2016: Eine kleine Raupe geht auf Wanderschaft... Bewegung macht fit - körperlich und geistig

02.11.2015: Das freie Spielen unserer Kinder.... eine Lernsituation stirbt aus

25.04.2015: Tagespflege im Alter

03.11.2014: Pädagogische Frühförderung

04.11.2013: Einnässen und Einkoten bei Kindern

10.08.+07.09.2013: Kindergruppe und Peer-Interaktionen in der Kindertagespflege

04.05.2012-20.04.2013: Fachkraft für Frühkindpädagogik

11.08.2012: Kinder sind verschieden - Wahrnehmung in der Tagespflege

19.04.2012: Belehrung zum Infektionsschutzgesetz

14.11.2011: Vertragsrecht