Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ein Tag bei den kleinen Forschern:

 

07:30 Uhr

Die Türen der kleinen Forscher öffnen sich. Bis alle Kinder angekommen sind spielen wir zusammen im Gruppenraum oder in der Diele.

 

07:40 Uhr

Zusammen mit den kleinen Entdeckern setzen wir uns an unseren Gruppentisch. Nach unserem Tischspruch wollen wir nun gemeinsam frühstücken. Wenn wir uns alle satt gegessen und den Tisch abgeräumt haben, waschen wir gemeinsam unsere Hände und putzen mit ein bisschen Unterstützung unsere Zähne zu einem lustigen Zahnputzlied.

 

08:10 Uhr

Nachdem wir nun alle satt, zufrieden und gesäubert sind, starten wir unseren gemeinsamen Forschertag mit unserem Singkreis. Besonders den Jahreszeiten angepasste Bewegungslieder und Fingerspiele kommen hier zum Einsatz. Anschließend haben wir Zeit die Welt um uns herum zu erforschen und zu entdecken. Wir spielen, toben, singen, tanzen, malen oder basteln, drinnen oder auch draußen.

 

09:30 Uhr

Nun wird es Zeit für unsere Zwischenmahlzeit aus Obst und Gemüse (Rohkost). Diese genießen wir bei schönem Wetter auch gerne mal als Picknick im Freien.

 

10:00 Uhr

Im Anschluss an die Zwischenmahlzeit werden die kleinen Forscher meist draußen zu finden sein. Wir erkunden unsere Außenanlage jeden Tag aufs neue zu Fuß, mit dem Bobycar oder mit dem Dreirad. Auch in der Sandkiste werden täglich leckere Sandkuchen gebacken und Burgen gebaut.

 

11:00 Uhr

Nach diesem gemeinsamen, aufregenden Tag sind die meisten kleinen Forscher zu dieser Zeit bereits sehr erschöpft und müde. Daher wird es nun Zeit die Reisebetten aufzubauen und die Kleinen zum Mittagsschlaf hinzulegen. Bei leiser Musik kommen wir jetzt alle zu Ruhe. Jeder kleine Forscher wird jetzt von mir zugedeckt und ich wünsche allen schöne Träume. Bei Bedarf singe ich auch gerne noch ein Schlaflied, streichle ein Köpfchen oder halte ein Händchen. Die Großen, die keinen Schlaf mehr brauchen, kuscheln sich mit ein paar Bilderbüchern in ihre Deckchen und erholen sich so ein wenig von ihren Abenteuern.

 

13:00 Uhr

Wenn alle kleinen Forscher ausgeschlafen sind, wollen wir zusammen mit den kleinen Entdeckern Mittag essen. Erst waschen sich alle die Hände, danach sprechen wir unseren Tischspruch und dann essen wir gemeinsam unsere warme frisch gekochte Mahlzeit. Anschließen räumen wir wieder gemeinsam den Tisch ab und waschen uns die Hände. Die verbleibende Zeit verbringen wir beim gemeinsamen spielen, basteln, singen und tanzen im Gruppenraum, in der Diele oder bei schönem Wetter auch draußen.

 

14:00 Uhr

Leider müssen wir nun unseren Forschertag beenden und unsere Türen für den heutigen Tag schließen.